Inhalt
< vorheriger Artikel

10. Wiener Herbst Senioren Messe

Europas größte Messe für die 50-Plus-Generation bietet ein Riesen-Unterhaltungs- und Informationsangebot mit zahlreichen prominenten Gästen


Bereits zum zehnten Mal öffnet die Wiener Herbst Senioren Messe am Donnerstag, den 16. November 2006 um 9 Uhr wieder ihre Tore – zum dritten Mal im beeindruckenden neuen Messezentrum im Prater. Bürgermeister Dr. Michael Häupl wird Europas größte Messe für die 50+ Generation um 10 Uhr offiziell eröffnen.

 

Auch dieses Jahr laden wir, der Samariterbund Wien, sie wieder zu einem Blick hinter die Kulissen unserer Organisation ein. Ob Rettungs- und Krankentransport, Betreuung, Pflege, Vitalmenü oder Hausnotruf – der Samariterbund bietet alles aus einer Hand. Im Cafe Erste Hilfe stellt sich das Team hinter den Leistungen des Samariterbundes Wien vor, und informiert über das vielfältige Angebot. Im Rahmen dieser Messe informiert der Samariterbund Wien auch über das umfangreiche Kursprogramm und über die Möglichkeiten aktiver Mitarbeit.

 

Umfassendes Serviceangebot

Die Stadt Wien wird ihre umfassenden Serviceangebote für die Senioren auf einer großen Standfläche präsentieren. Neben zahlreichen Beratungsangeboten und Dienstleistungen werden dabei auch die Freizeitangebote der seniorenfreundlichsten Weltstadt nicht zu kurz kommen. Beim Gesundheitsamt der Stadt Wien kann man sich überdies für einen kleinen Kostenbeitrag Grippe impfen lassen.

 

500 Aussteller aus mehr als 20 Ländern freuen sich wieder auf den zahlreichen Besuch aller Junggebliebenen, die bei freiem Eintritt vergnügliche Messestunden erleben möchten. Und auf sie wartet auch ein Riesen-Staraufgebot: Jazz Gitti, Prof. Hademar Bankhofer, Die Krochledern, Die Goggauseer, Die Mayerhofner aus dem Zillertal, Oskar Kainz u.v.a.m.

 

Auf der Hauptbühne findet täglich auch eine Modenschau für die Trendbewussten statt, und mit Tanzvorführungen, Qi Gong, Chören und Vorführungen der ASBÖ Rettungshundestaffel und vielem mehr wird ganztägig ein buntes Programm geboten. Aber auch Information und Beratung kommen nicht zu kurz, im Vortragszelt gibt es durchlaufend Programm zu den Themen Gesundheit, Reisen, Wellness, und vieles mehr.

 

Weitere Informationen siehe: www.wiener-seniorenmesse.at