Inhalt
< vorheriger Artikel

2010 070 - Neuer Krankentransportwagen


Purkersdorf 18.08.2010; Seit wenigen Tagen befindet sich ein neues Einsatzfahrzeug beim Samariterbund Purkersdorf im Dienst.

Es handelt sich dabei um einen VW T5 mit Mittel-Hochdach, ESP und Navigationsgerät.

Das Auto konnte Dank der finanziellen Unterstützung der Gemeinden Purkersdorf, Gablitz, Mauerbach, Tullnerbach, Pressbaum und Wolfsgraben in den Dienst gestellt werden.

 

Das Fahrzeug verfügt über eine Fahrtrage sowie zwei Tragsessel und ist mit dem modernsten notfallmedizinischen Material ausgestattet. Ein LP1000 Defibrillator, eine Accuvac Basic Absaugeinheit sowie ein Notfallrucksack mit umfangreichem Diagnostik-, Beatmungs-, und Verbandsmaterial gehören zur Ausstattung. Dank des Mittelhochdachs ist der Krankentransporter ein hervorragender Arbeitsplatz für die Sanitäter und ein angenehmes Transportmittel für die Patienten.

 

Das neue ASB Einsatzfahrzeug ersetzt einen Krankentransportwagen, der aus Altersgründen ausgemustert wurde.

Der Fuhrpark des Samariterbundes besteht nunmehr aktuell aus 13 Fahrzeugen: Ein Notarztwagen (der gemeinsam mit dem Roten Kreuz in wöchentlichem Turnus gefahren wird), drei Rettungswagen, vier Krankentransportwagen, drei Behindertentransporter, ein Katastrophen-Hilfsdienst-Fahrzeug sowie ein Sozialdienst-Fahrzeug.