Inhalt
< vorheriger Artikel

2010 093 Brand in Purkersdorf fordert 4 Verletzte


Purkersdorf 22.11.2010; Am Sonntag, dem 21. November, wurde die Feuerwehr Purkersdorf um 13:57 zu einem Küchenbrand in einer Wohnhausanlage in der Herrengasse gerufen. Ebenso wurden das Notarztteam des Samariterbundes, sowie zwei Rettungswagen der beiden Rettungsorganisationen alarmiert.

 

 

Anscheinend hatte ein Bewohner etwas Brennbares auf seinem Herd abgestellt und später versehentlich selbigen eingeschaltet. Es entstand ein Brand mit einer deutlichen Rauchentwicklung.

 

 

Die Feuerwehr konnte das Feuer jedoch sehr schnell bekämpfen und die Personen welche durch den Rauch betroffen waren retten. Die insgesamt vier Personen wurden den Rettungskräften übergeben und nach einer Begutachtung durch die Notärztin mit einem Verdacht auf Rauchgasvergiftungen durch die beiden Rettungswagen in das Krankenhaus Tulln transportiert.

Die Feuerwehr Purkersdorf konnte nach rund einer Stunde wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

 

Feuerwehr Purkersdorf

Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz