Inhalt
< vorheriger Artikel

2011 004 Samariterbund Purkersdorf: Hohes Einsatzaufkommen


Die jahrezeitlich bedingten Witterungsverhältnisse mit verstärktem Schneefall in den letzten Tagen haben die Einsatzkräfte des Samariterbundes Purkersdorf wieder massiv gefordert. Es waren vor allem Unfälle im Straßenverkehr aber auch in den privaten Haushalten, die einen verstärkten Einsatz des ASB Purkersdorf zur Folge hatten.

Dabei erwiesen sich gerade die allradbetriebenen Rettungsfahrzeuge des ASB als optimal. „Trotz schneebedeckten und zum Teil spiegelglatten Fahrbahnen erreichten wir mit unseren Allradfahrzeugen binnen kürzester Zeit den Einsatzort, sodass rasch Hilfe geleistet werden konnte“, stellt Karl Höbling, Dienststellen- und Einsatzleiter des ASB Purkersdorf, pragmatisch fest.