Inhalt
< vorheriger Artikel

28. Apil 2005: Töchtertag beim Samariterbund

Der Wiener Töchtertag ist eine Initiative der Frauenstadträtin Mag Sonja Wehsely in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien und dem Wiener Stadtschulrat, durchgeführt von der Frauenabteilung der Stadt Wien MA57. Die Aktion dient der Berufsinformation und Berufsorientierung für Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren. Rund 100 Betriebe werden teilnehmen.


Auch der Samariterbund in der Hollergasse öffnet seine Tore, um den Girls einen Einblick in die Arbeit einer großen Rettungsorganisation zu geben.

 

Programm: 9 bis ca. 14 Uhr,

Treffpunkt: 9 Uhr vor dem Haupteingang, Hollergasse 2-6 1150 Wien.

 

Hausführung:

 

Geschichte: Besuch unseres kleinen, aber feinen Erste-Hilfe-Museums

Fuhrpark: So sieht ein Rettungswagen von innen aus. Was ist der Unterschied zwischen Rettungswagen, Krankenwagen und Notarztwagen?

Einsatzzentrale: Wie schauts dort aus? Wer koordiniert die Einsätze? Wie funktioniert das praktisch und technisch?

Schulungen: Welche Ausbildung brauchen Rettungssanitäter? Was müssen sie lernen? Die Mädchen bekommen Informationen rund um den Erste Hilfe-Kurs: Was bedeutet Erste Hilfe? Wie kann man sinnvoll Erste Hilfe leisten? Was ist ein Defibrillator und wie funktioniert er? (Die Mädchen können praktische Übungen an der Puppe – Mund zu Mund Beatmung - sowie die Anwendung von einem Defi ausprobieren ….)

Die Praxis: Gibt es eigentlich viele Frauen als Rettungssanitäterinnen? Gibt es auch Rettungsfahrerinnen? Sind die Tragbahren und Transportsesseln, die für Krankentransporte gebraucht werden, nicht zu schwer für Mädchen?

 

All diese Fragen und viele mehr werden am Wiener Töchtertag von uns beantwortet.

 

Der Wiener Töchtertag möchte Mädchen Mut machen in Männerdomänen einzubrechen und neue Berufsperspektiven zu entdecken.

Die Mädchen gehen an dem Tag nicht in die Schule, sondern begleiten ihre Eltern in die „Hacke“. Sie müssen nicht Schule schwänzen, denn die Teilnahme am Töchtertag gilt als schulbezogene Veranstaltung. Teilnahmebestätigungen müssen in der Schule abgegeben werden.

 

Infos und Schulbestätigungen bekommen Sie:

im Internet: www.toechtertag.at

 

oder unter der Telefonnummer 0800 22 22 10