Inhalt
< vorheriger Artikel

Abwechslung für jugendliche Flüchtlinge


Die Gewerkschaft VIDA Jugend lud die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge aus Podersdorf auf eine Bootsfahrt der besonderen Art ein.
Die Jugendlichen lernten sich durch verschiedene Aktivitäten am Schiff besser kennen und konnten auch ihre kreativen, technischen Kenntnisse unter Beweis stellen.
So wurden z.B. rohe Eier gemeinsam so verpackt, dass sie einen Sturz vom Obergeschoss des Schiffes ins Untergeschoss heil überlebten.
Die traumhafte Kulisse des Neusiedlersees, bei sommerlichen Temperaturen trug ebenso dazu bei, dass die Jungs ein wenig die Sorgen über ihre Heimat und Zukunft vergessen konnten.
Wir Danken der Gewerkschaft VIDA Jugend für die tolle Unterstützung und hoffen auch in Zukunft auf weitere tolle Projekte!