Inhalt
< vorheriger Artikel

Alles Gute zum 100. Geburtstag!


14 Jahre im Betreubaren Wohnen - nun ist ein Ziel erreicht! Im Jahr 2001, bei seiner Übersiedlung ins betreubare Wohnen des Samariterbundes in der Ferihumerstraße 17 in Linz-Urfahr, war Johann Feldbauer gerade mal 86 Jahre "jung". Gemeinsam mit seiner Gattin Charlotte hat er dann 14 Jahre in einer der schön gelegenen Wohnungen im 4. Stock den Blick auf die Donau genossen.

Im vergangenen Jahr übersiedelten beide noch einmal und haben seither in einem schönen Ehepaarzimmer im Seniorenzentrum Franz Hillinger ihr Domizil. Gerne blickt Herr Feldbauer auf die Jahre im betreubaren Wohnen zurück und freute sich über die Gratulationen von Geschäftsstellenleiter Mag. Christian Wagner und Hausleiterin Regina Krendl, die ihm zum „100-er“ mit einem kleinen Geschenk sowie einem Gedicht und einem Blumenstrauß überraschten.

Vor 5 Jahren, zum 95. Geburtstag, hatte sich Herr Feldbauer den 100er noch zum Ziel gesetzt: Heute, am 16. März 2015 hat er dieses Ziel erreicht – nach wie vor schwerhörig, wohl etwas schlechter auf den Beinen, aber geistig rege und hellwach wie vor 14 Jahren! Weiteren guten Jahren steht nichts im Wege – der Samariterbund Linz gratuliert jedenfalls auf das Herzlichste zu diesem Meilenstein!