Inhalt
< vorheriger Artikel

Ambulanzdienst beim Wienerwaldsee-Lauf

Auch dieses Jahr wieder sorgte die ASBÖ Rettungsstelle Eichgraben für die Sicherheit beim Lauf rund um den Wienerwaldsee. Glücklicherweise erreichten alle Läuferinnen und Läufer unverletzt das Ziel und auch die zahlreichen Zuschauer erfreuten sich bester Gesundheit, sodass keine Intervention der zwei Sanitäter vor Ort notwendig wurde.


Dennoch ist bei jedem Großereignis, vor allem jedoch bei sportlichen Veranstaltungen, ein gewisses Risiko vorhanden, sodass eine ambulanzdienstliche Betreuung sinnvoll ist. Dem Teilnehmerfeld und der erwarteten Besucheranzahl entsprechend entsendet die Rettung Eichgraben die erforderliche Anzahl an Einsatzkräften, welche durch ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter befähigt sind, im Bedarfsfall kompetent einzugreifen. Dies weiß auch der Laufclub Wienerwaldsee zu schätzen, weswegen der Eichgrabner Samariterbund alljährlich nicht nur mit der Betreuung des "Lauf rund um den Wienerwaldsee" sondern auch der des herbstlichen "Kresslaufes" und anderer Veranstaltungen betraut ist.

Auf der Internetpräsenz des LC Wienerwaldsee finden Sie nähere Info's, Fotos und Ergebnisse.