Inhalt
< vorheriger Artikel

Ambulanzdienst Spirit Base Festival Ernstbrunn

Der Samariterbund Purkersdorf übernahm gemeinsam mit den Kollegen des Samariterbund Persenbeug den Ambulanzdienst bei Österreichs größtem Psytrance-Goa-Festival, welches heuer erstmals in Ernstbrunn stattfand.


Von 1. Juni bis 5. Juni stellten die Samariter durchgehend 2 Rettungsfahrzeuge für Notfälle bereit, eine Sanitätshilfsstelle wurde für die Versorgung von Patienten eingerichtet. Zehn Sanitäter kümmerten sich um Verletzte und Erkrankte.


Wie wichtig das Aufgebot von Personal und Material war, belegt die Einsatzstatistik. In den 5 Tagen wurden rund 80 Versorgungen durchgeführt, davon mussten 12 Patienten mit einem Rettungswagen des örtlichen Roten Kreuzes ins Krankenhaus transportiert werden. 2 Personen waren in so kritischem Zustand, dass sie einer Behandlung des Notarztwagens Hollabrunn bedurften.


Text: M. Gutsch


Weiterführende Links:
www.asb3002.at