Inhalt
< vorheriger Artikel

Ankerbrot: 100.000 Gutscheine für Sozialmarkt-Kunden

(APA-OTS) Die Adventzeit bietet Kunden der Wiener Sozialmärkte in diesem Jahr ein besonderes Extra: Vom 1. - 24. Dezember stellt Ankerbrot allen Sozialmarkt-Kunden insgesamt 100.000 Gutscheine zur Verfügung, welche einen um 50 Prozent reduzierten Einkauf direkt in den Anker-Filialen, d.h. nicht wie sonst üblich in den Sozialmärkten, ermöglichen.


Ankerbrot ist seit der ersten Stunde Unterstützer der Sozialmärkte, kurz SOMAs genannt. Täglich stellt Wiens größte Backstube den Wiener Sozialmärkten rund 500 Brote gratis zur Verfügung. Für die Adventzeit wird das Engagement noch zusätzlich verstärkt und 50-Prozent-Gutscheine ermöglichen allen Sozialmarkt-Kunden den Einkauf auch außerhalb der Sozialmärkte: Für jede Adventwoche erhalten die SOMA Kunden direkt in den Sozialmärkten je einen Ankerbrot-"Engerl"-Gutschein, mit dem sie in den rund 170 Anker-Filialen zum halben Preis einkaufen können. "Die Gutscheine gelten für alle unsere Produkte, die mit dem "Anker-Engerl" gekennzeichnet sind", erklärt Ankerbrot Vorstand Peter Ostendorf.

 

Ankerbrot stellt den Sozialmärkten insgesamt 100.000 Gutscheine für die Adventzeit zur Verfügung. Peter Ostendorf betont dazu: "Das gesamte Unternehmen steht hinter diesem Projekt und es ist uns wichtig, dass wir dadurch die Aufgabe der Wiener Sozialmärkte noch umfassender unterstützen können "

 

Alexander Schiel, Geschäftsführer der Sozialmärkte im 10. und 17. Wiener Gemeindebezirk, freut sich, dass seine Kunden die frischen Backwaren der in ganz Wien vertretenen Anker-Filialen zu "SOMA-Preisen" nutzen können: "Den fünf Sozialmärkten stehen 170 Anker-Filialen in Wien und Umgebung gegenüber. Dass unsere Kunden im Dezember auch dort einkaufen können, ist natürlich eine große Erleichterung für sie. Darüber hinaus freut es uns sehr, dass der sozialpolitische Auftrag der SOMAs immer mehr als eine große Notwendigkeit unserer Zeit erkannt wird".

 

Georg Jelenko, Geschäftsführer des Samariterbund-Sozialmarkts in Wien Floridsdorf, sowie Heidi Fert, Geschäftsführerin des SOMA Hilfswerk im Bezirk Neubau und Monika Thurner, Geschäftsführerin des SOMA in Mödling, bewerten ebenso wie Alexander Schiel diese Aktion als sehr positiv und hoffen, dass es im nächsten Jahr noch andere SOMA Partner Anker gleich tun werden.