Inhalt
< vorheriger Artikel

Apfelstrudel!


Beim Äpfel schälen halfen unsere Bewohnerinnen gerne mit, denn heute wurde ein burgenländischer Apfelstrudel gebacken. Äpfel, Rosinen, Butterbrösel und Zimt waren die Zutaten der Füllung. Nach dem Rollen und bestreichen des Teiges schoben wir die Strudel ins Rohr und im ganzen Haus verbreitete sich ein köstlicher Duft. Zur Kaffeejause gab es diese burgenländische Köstlichkeit und das Lob war den Köchinnen sicher.