Inhalt
< vorheriger Artikel

Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs begleitet die Österreich Radrundfahrt

Die Villacher Samariter sind bereits zum 4. Mal für die Sanitätsüberwachung bei der Österreich Radrundfahrt verantwortlich.


Der Start zur Rundfahrt erfolgte am 4. Juli 2005, um 11.30 Uhr in Linz. In 7 Etappen führt die Tour über Salzburg, Lienz, Kitzbühel,

Graz, Podersdorf nach Wien, wo am Sonntag die Schlussetappe stattfindet.

 

Der Tourtross wird von 5 Sanitätern mit 2 Rettungsfahrzeugen und einem Tourarzt ständig begleitet.

 

Foto: ASB Villach