Inhalt
< vorheriger Artikel

ASBÖ: Eröffnung des neuen Pflegezentrums am 21.9.2008 in Weppersdorf

Unter dem Ehrenschutz von Bundesminister Mag. Norbert Darabos wird am 21. September 2008 das Pflegekompetenzzentrum Weppersdorf feierlich eröffnet.


Der Samariterbund wird durch Präsident Franz Schnabl, Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller und Landespräsident Josef Paul Habeler hochrangig vertreten sein. Seitens der Burgenländischen Landesregierung wird Herr Landesrat Dr. Rezar an der Eröffnung teilnehmen.

 

Wichtigstes Anliegen: Zufriedenheit und Lebensfreude der BewohnerInnen

 

Inmitten einer idyllischen Naturlandschaft des Mittelburgenlandes gelegen, wurde das neue Pflegekompetenzzentrum vom Architektenbüro Taschner-Kinger behindertengerecht geplant und errichtet. Bürgermeister Ing. Paul Piniel zeigt sich sehr erfreut über den baulichen Zuwachs in seiner Gemeinde: „Das Pflegekompetenzzentrum ist nicht nur ein äußerst nützlicher, sondern auch ein optischer Gewinn für die Gemeinde Weppersdorf.“ Sämtliche Wohn- und Lebensräume wurden unter Anleitung der Expertin Elisabeth Krenn nach Feng-Shui-Grundsätzen gestaltet, um ein höchstmögliches Maß an Harmonie herzustellen. Damit sich die Bewohner des neuen Pflegezentrums „wie zu Hause“ fühlen, stehen Individualität und Selbstbestimmung der BewohnerInnen im Vordergrund.

 

Samariterbund-Landesgeschäftsführer Wolfgang Dihanits über die Intentionen hinter dem Vorzeigeprojekt: „Wir wollen mit dem Pflegekompetenzzentrum etwas Besonderes schaffen. Die Bedürfnisse und Wünsche der älteren Menschen lagen und liegen uns dabei besonders am Herzen. Gerade in einer Zeit, in der hauptsächlich über die Probleme und Schwierigkeiten im Pflegebereich gesprochen wird, wollten wir ohne viele Worte zu verlieren, zeigen, wie würde- und liebevolle Pflege in Österreich funktionieren kann.“

 

Professionelle Kurz- und Langzeitpflege

 

Das Service des ASBÖ-Pflegekompetenzzentrums umfasst betreutes Wohnen, Übergangspflege und Langzeitpflege. 17 Einzel- und sechs Partnerzimmer sowie fünf Wohnungen wurden auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt und modern ausgestattet. Ein bestens ausgebildetes und motiviertes Pflegeteam steht den Bewohnerinnen und Bewohnern rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus werden Therapien und weitere Services - von Massage über Physiotherapie bis hin zum neuen Haarschnitt auf Bewohnerwunsch organisiert. Auf dem Speiseplan stehen täglich bis zu fünf Mahlzeiten mit einer auf die speziellen Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittenen Auswahl.

 

Landespräsident Josef Paul Habeler über das Pflegeangebot: „Wir verstehen das neue Pflegekompetenzzentrum auch als Empfehlung für Angehörige, sich eine erholsame Auszeit zu gönnen. Da Sie ihre Verwandten erstklassig bei uns betreut wissen, können sie mit gutem Gewissen in Urlaub fahren oder sich einfach einmal mehr Zeit für sich selbst nehmen.“

 

Rettungsstützpunkt

 

Im Gebäude ist ein Rettungsstützpunkt mit einem Erste-Hilfe-Raum und Carports für Rettungsfahrzeuge integriert. Samariterbund Landesgeschäftsführer Ralph Ebhart über diese neue Dienststelle: „Der neue Rettungsstützpunkt gewährleistet rund um die Uhr eine optimale Notfallversorgung. Einrichtung und Geräte entsprechen modernsten Standards, die Fahrzeugflotte ist stets abrufbereit und das Team hochmotiviert. All das trägt wesentlich zu einem gesteigerten Wohl- und Sicherheitsgefühl der Pflegebedürftigen sowie der Einwohner der Marktgemeinde Weppersdorf bei.“

 

„Masterplan 2010“ für Ausbau der Gesundheits- und Sozialen Dienste

 

Unter dem Titel "Masterplan 2010" baut der ASBÖ seine Dienstleistungen auch im Bereich der Gesundheits- und Sozialen Dienste - vor allem in der Altenpflege - weiter aus. Damit reagiert der Samariterbund auf die derzeitige demografische

Entwicklung. Mit dem ‚Pflegekompetenzzentrum Weppersdorf‘ führt der ASBÖ nun neun attraktive Senioren- und Pflegeeinrichtungen sowie eine Tagesbetreuungsstätte in den schönsten Regionen Österreichs. Zudem erweitert der Samariterbund in Kürze sein Angebot im Burgenland und bietet Heimnotruf und Heimhilfe an.

 

Bitte merken Sie vor:

Eröffnung Pflegekompetenzzentrum Weppersdorf

Datum: Sonntag, 21. September 2008

Beginn: 10.00 Uhr, Festakt: 11.00 Uhr

Ort: 7331 Weppersdorf, Hauptstraße 57

 

Weitere Informationen und Bilder stehen unter

 

www.pflegekompetenzzentrum.at und

www.samariterbund.net/oesterreich/pressefoyer zur Verfügung.