Inhalt
< vorheriger Artikel

ASBÖ Katastropheneinsatz auf den Philippinen

Der Samariterbund arbeitet mit dem Österreichischen Bundesheer – IMG - zusammen.


Der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs entsendet ein Medic Team in das Katastrophengebiet. Das Rapid Response Team wird im Norden der Insel Cebu,
der vom Taifun stark getroffen wurde, in Bogo City eingesetzt.

Zur Vorbereitung des Einsatzes wurde Kontakt dem Leiter des Institutes für Militärisches Geowesen, Herrn Brigadier Mag. Dr. Friedrich Teichmann, MAS, MSc aufgenommen, welcher seine Expertise zur Verfügung stellte.

Binnen kürzester Zeit wurde durch das IMG des Österreichischen Bundesheeres sehr umfassendes und sehr detailliertes Kartenmaterial über den Einsatzort und das Katastrophengebiet erarbeitet und dem Samariterbund noch vor dem Abflug des Medic Teams zur Verfügung gestellt.

Dank der raschen und sehr kooperativen Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Bundesheer konnte das Einsatzteam des Samariterbundes perfekt auf den bevorstehenden Einsatz auf den Philippinen vorbereitet werden und kann den Einsatz vor Ort effizienter und effektiver planen und durchführen.