Inhalt
< vorheriger Artikel

Ausbildungsoffensive in Eichgraben

Die Eichgrabner Samariter freuen sich, hervorragend ausgebildetes und hochmotiviertes Personal in ihren Reihen zu haben. Neben einigen frischgebackenen Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitätern sind wir stolz, dass ein Kollege die höchste in Österreich mögliche Ausbildungsstufe erreicht hat.


Zu den zwei Herbstterminen sind sechs neue Zivildienstleistende eingerückt. Die jungen Herren haben ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter abgeschlossen und sich bereits hervorragend in ihr Tätigkeitsfeld, vorwiegend im Krankentransportdienst, einarbeiten können.

Richard Fertschak, seit sechs Jahren ehrenamtlicher Mitarbeiter, hat am 27. 10. 2009 die Ausbildung zum „Notfallsanitäter mit Notfallkompetenz Intubation und Beatmung“ erfolgreich absolviert. Diese höchstmögliche Ausbildungsstufe haben österreichweit bis dato nur sehr wenige Sanitäter erreichen können.

Möchten auch Sie sich in den Dienst der guten Sache stellen und Teil unseres dynamischen Teams werden? Informieren Sie sich hier