Inhalt
< vorheriger Artikel

Auslandseinsatz-Vorbereitungskurs für Katastrophenhelfer

Vom 23. bis zum 26. Oktober bietet die Abteilung Einsatz und Entwicklung einen Kurs für all jene Samariterbund-Mitglieder an, die Teil des Rapid-Response-Teams werden möchten.


Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein ausgefüllter Europass, gute Englischkenntnisse, physische und psychische Belastbarkeit, ein Mindestalter von 25 und ein Höchstalter von 65 Jahren.

 

Der Kurs beginnt in Wien mit einem Theorieteil, danach wird das Einsatzgerät verladen und zur praktischen Übung verlegt. Die Ausbildung findet unter Einsatzbedingungen statt: Es wird ein Basiscamp errichtet und dann in Gruppen die Ausbildungsinhalte vermittelt.

 

Die wesentlichen Inhalte sind:

- Das Rapid Response Team im internationalen Einsatzgeschehen

- EU-Mechanismus

- UN-System

- Ablauf eines Auslandseinsatzes

- Mannausrüstung und Teamausrüstung

- Sicherheit bei Auslandseinsätzen

- UN-Funksprechverkehr

- Interkulturelle Kompetenzen

- Leben und arbeiten unter besonderen Einsatzbedingungen

 

Die Kurssprache ist im Wesentlichen Englisch, einzelne Teile werden auch in Deutsch vorgetragen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung im KHD-Forum:

www.samariterbund.net/forumkhd