Inhalt
< vorheriger Artikel

Besuch von Therapiehund Elena!


Große Aufregung herrschte, als uns der Besuch von Therapiehund Elena angekündigt wurde. Wir freuten uns sehr und warteten gespannt auf die neuen Spiele, die wir gemeinsam spielen wollten.

Zuerst verwendeten wir mitgebrachtes Hundespielzeug wie zum Beispiel ein Stofftier, in dem wir ein Käsestückchen versteckten, das Elena dann suchen musste. Mit einem Spezialhandschuh bürsteten wir Elena das lange Fell und sie genoss diese Streicheleinheiten sehr. Sehr lustig war das Spiel mit einem Schaumstoffwürfel, bei dem nicht nur tierischer, sondern auch menschlicher Einsatz gefordert war. Elena konnte richtig würfeln und derjenige, der die Karte mit der Würfelzahl besaß, musste ein Sprichwort ergänzen. Zur Belohnung durften wir unsere vierbeinige Besucherin mit Hundekeksen füttern.

Es war sehr interessant zu sehen, wie klug Hündin Elena ist.