Inhalt
< vorheriger Artikel

Bikemarathon Stattegg 2006

Zum wiederholten Male meisterten die Villacher Samariter mit Unterstützung der Grazer Kollegen diesen Ambulanzdienst.


Bikemarathon Stattegg 2006_5

Bikemarathon Stattegg 2006

Bikemarathon Stattegg 2006_1

Bikemarathon Stattegg 2006_2

Bikemarathon Stattegg 2006_3

Bikemarathon Stattegg 2006_4

Bikemarathon Stattegg 2006_6

Bikemarathon Stattegg 2006_7

Bikemarathon Stattegg 2006_8

Bikemarathon Stattegg 2006_9

Unter der Einsatzleitung unseres ehrenamtlichen Mitarbeiters Boris Noll waren unsere Sanitäter Florian Zimmermann und Andreas Pipp hauptverantwortlich für die Absolvierung dieser Sanitätsüberwachung.

 

Am zweiten Tag unterstützten die Grazer Kollegen Peter Scherling, Gerhard Sommer und ein weiterer Samariter unsere Arbeit vor Ort, wofür wir uns recht herzlich bedanken möchten.

 

Insgesamt waren in zwei Tagen ca. 30 Versorgungen zu leisten, wovon 3 Schwerverletzte abtransportiert werden mussten (Serienrippenfraktur + Pneumothorax, anaphylaktischer Schock, Schulterluxation).

 

Alles in allem war es eine perfekt organisierte Veranstaltung. Für die Organisation und die Versorgung unserer Sanitäter möchten wir uns nochmals bei Herrn Pail herzlich bedanken. Ebenso gilt unser Dank der Notärztin Dr. Roswitha Kortschak, die uns am zweiten Tag mit ihrer Kompetenz bestens unterstützt hat.