Inhalt
< vorheriger Artikel

Boys Day 2016


Beim Boys Day 2016 haben 30 Schüler aus drei verschiedenen Schulen am 17. November den Samariterbund besucht und dabei interessante Einblicke in die Berufe Rettungssanitäter, Heimhelfer, Diplomkrankenpfleger und Sozialarbeiter erhalten. Die drei Workshops wurden von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern aus den verschiedenen Bereichen des Samariterbundes gehalten. Zur Stärkung gab es abschließend noch eine Pizza.

Der Samariterbund nahm heuer bereits zum fünften Mal am Boys Day-Aktionstag teil und stellte dabei den  jungen Männern soziale Berufe vor, um ihnen vielleicht eine neue Berufsperspektive zu eröffnen.

Beim Boys Day können junge Burschen soziale Berufe kennenlernen und face-to-face-Gespräche mit Männern führen, die in diesen Berufen arbeiten. In den Workshops haben sie die Möglichkeit, eine umfangreiche Beschreibung „männer-untypischer“ Berufe zu bekommen. Männer werden zum Beispiel in Spitälern, Kinder- und Jugend-Betreuungseinrichtungen, Schulen sowie in Alten- und Pflegeheimen dringend gesucht.