Inhalt
< vorheriger Artikel

Brandeinsatz in Mauerbach


Copyright www.stamberg.at

Copyright www.stamberg.at

Copyright www.stamberg.at

Feuertaufe für neuen Mitarbeiter beim Samariterbund Purkersdorf

 


Zu einem schweren Brand in einem Einfamilienhaus kam es am Montag gegen Mittag. Um 12:51 ging die Alarmierung in der Abschnitts-Alarmzentrale der Feuerwehr Purkersdorf ein. Neben den Freiwilligen Feuerwehren Steinbach, Mauerbach und Gablitz wurden zusätzlich auch Einsatzkräfte der Wehren Purkersdorf und Tullnerbach, sowie von der Berufsfeuerwehr Wien alarmiert.


Aus unbekannter Ursache stand der Dachboden des Gebäudes in Vollbrand.  Durch die Feuerwehren wurden auch Rettungskräfte zur sanitätsdienstlichen Absicherung angefordert. Je ein Rettungswagen der Berufsrettung Wien, sowie des Samariterbundes Purkersdorf standen im Einsatz um eventuelle Verletzte sofort versorgen zu können.


Die Feuerwehren konnten den Brand bald unter Kontrolle bringen und die Flammen löschen.

 

 

Weder Anrainer noch Einsatzkräfte wurden verletzt! Der Dachstuhl konnte jedoch nicht mehr gerettet werden und stürzte in sich zusammen.

Für den hauptberuflichen Notfallsanitäter-NKA Manuel Bernhard, war es quasi eine Feuertaufe: Der Mitarbeiter hatte an diesem Montag,  seinen ersten offiziellen Arbeitstag beim Samariterbund Purkersdorf angetreten.  Gemeinsam mit seinem ehrenamtlichen Kollegen Rettungssanitäter Daniel Stanek sorgte er für die sanitätsdienstliche Absicherung des Brandgeschehens.