Inhalt
< vorheriger Artikel

Christbaumbrand

Am Abend des 24.12.2011 heulten in Ebreichsdorf die Sirenen. In einem Einfamilienhaus war ein Christbaum in Brand geraten.


Brand Bahnzeile

Brand Bahnzeile

Brand Bahnzeile

Die FF Ebreichsdorf und der ASB Ebreichsdorf wurden zum Einsatzort beordert. Während sich die Feuerwehr um die Nachwirkungen des Brandes kümmerte, wurde der Hausbesitzer durch die Besatzung des RTW Ebreichsdorf erstversorgt. Er hatte sich bei den Löschversuchen verletzt.

Der Verletzte wurde in des Landesklinikum Baden zur ambulanten Versorgung gebracht.


Fotos: Thomas Lenger

www.monatsrevue.at