Inhalt
< vorheriger Artikel

Country-Weihnacht brachte 10.000 Euro Spenden

Ein tolles Ergebnis erzielte die Country-Weihnacht die Joachim Sonnendorfer und sein Verein zur Unterstützung mukoviszidosekranker Kinder am 26. November im Hödnerhof in Ebbs organisierte. Beim Benefizabend ließen sich rund 1000 Besucher von der live gespielten Country-Musik in gute Laune bringen und zeigten sich spendierfreudig: die Countryweihnacht brachte 10.000 Euro in die Spendenkasse. Den Benefizgedanken unterstützte auch der Samariterbund und absolvierte den Ambulanzdienst kostenlos. Glücklicherweise gab´s nicht viel zu tun - nur ein Patient wurde versorgt.Alle Countryfreunde sollten sich übrigens bereits den 1. Dezember 2007 im Kalender rot eintragen. Da gibt´s die nächste Country-Weihnacht.Weitere Infos im Internet unter www.countryweihnacht.at Das Sanitäterteam des Samariterbundes Horst Maier, Robert und Barbara Acherer mit Country-Weihnacht-Veranstalter Joachim Sonnendorfer.


Ein tolles Ergebnis erzielte die Country-Weihnacht die Joachim Sonnendorfer und sein Verein zur Unterstützung mukoviszidosekranker Kinder am 26. November im Hödnerhof in Ebbs organisierte. Beim Benefizabend ließen sich rund 1000 Besucher von der live gespielten Country-Musik in gute Laune bringen und zeigten sich spendierfreudig: die Countryweihnacht brachte 10.000 Euro in die Spendenkasse. Den Benefizgedanken unterstützte auch der Samariterbund und absolvierte den Ambulanzdienst kostenlos. Glücklicherweise gab´s nicht viel zu tun - nur ein Patient wurde versorgt.

Alle Countryfreunde sollten sich übrigens bereits den 1. Dezember 2007 im Kalender rot eintragen. Da gibt´s die nächste Country-Weihnacht.Weitere Infos im Internet unter www.countryweihnacht.at

Das Sanitäterteam des Samariterbundes Horst Maier, Robert und Barbara Acherer mit Country-Weihnacht-Veranstalter Joachim Sonnendorfer.