COVID SCHNELLTEST

MACHT GROSSVERANSTALTUNGEN SICHER Um COVID-19 Infektionen zu vermeiden, wurden viele Großveranstaltungen abgesagt. Mit dem neuen Schnelltest-Verfahren gibt es einen Lichtblick für Veranstalter.
Inhalt
< vorheriger Artikel

Das Urgestein vom Roten Kreuz Villach, "Sigi" TRUPPE, hat ...


... am Samstag den 28.01.2012 zum"Kärntner Eisstockturnier der Einsatzkräfte" eingeladen.

Als Ehrengäste konnte "Sigi" Truppe
den LAbg. Reinhard Rohr,
den LAbg. Hannes Anton,
den NR Hermann Lippitsch,
den Regionsvertreter der Asfinag Kärnten, Hannes Zausnig,
und den
Bezirksstellenleiter vom Roten Kreuz Villach, Dietmar Tschudnig,
begrüßen.

Wir waren zu diesem Turnier eingeladen und mit 2 Mannschaften vertreten.

Mannschaft 1:

Franz Blatnik, Sonja Durnik, Barbara Samonig und Michaela Lesjak.

Mannschaft 2:

Christian Falle, Rupert Steiner, Tanja Stroitz und Martina Certov.

 Wie sollte es anders sein. Die Mannschaft 1 kam auf Grund ihrer besonderen Haltungsnoten beim Schießen unter die ersten zwanzig.

Die Mannschaft 2 hatte nicht so gute Haltungsnoten und musste sich deshalb mit einem Platz nach den ersten zwanzig zufrieden geben.

Ein "Danke" an Sigi Truppe und an das Rote Kreuz Villach  für die Einladung zum Turnier.

Ein großes Kompliment an "Sigi" für die super Organisation und Ausrichtung.