Inhalt
< vorheriger Artikel

Das war das Wiener Sicherheitsfest 2017

Am 25. Oktober und am Nationalfeiertag, jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr, präsentierten sich Die Helfer Wiens gemeinsam mit allen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie mit zahlreichen befreundeten Organisationen der Öffentlichkeit.


Wien gehört zu den sichersten Großstädten der Welt und das soll auch so bleiben! Am “Wiener Sicherheitsfest” am Rathausplatz dreht sich auch dieses Jahr wieder alles um das Thema Sicherheit. Aber auch bei der Bundesheer-Leistungsschau 2017 im gesamten 1. Wiener Gemeindebezirk.

Unterhaltsames Programm mit spektakulären Vorführungen von “Blaulicht & Co”:

 

Geboten wurde die größte Sicherheitsleistungsschau Österreichs und ein informatives und spannendes Programm für die ganze Familie.

Der Samariterbund war mit einem eigenen Informationsstand vertreten, wo die komplette Leistungspalette des Samariterbundes in Wien präsentiert wurde. Neben praktischen Erste Hilfe Tipps für Groß und Klein gab es auch einen großen Kinderbereich. Dort konnte man basteln und zeichnen, oder eigene Buttons gestalten.

Auch die Samariterjugend war prominent vertreten und zeigte anderen Jugendlichen, dass Leben retten – kinderleicht sein kann.
Der Samariterbund Gruppe Simmering war mit seiner Rettungshundestaffel und
der Samariterbund Gruppe Favoriten war mit seinen Therapiebegleithunden natürlich auch wieder dabei und es gab an beiden Tagen eine Einsatzvorführung.

Lesen Sie mehr dazu: http://www.samariter-favoriten.at/news/bericht-sicherheitsfest-2017