Inhalt
< vorheriger Artikel

Defi für Neuhofen

Samariterbund übergibt Bürgermeister Günter Engertsberger und Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin Gertraud Eckerstorfer einen Defibrillator.


Dieser Defi soll in den Sommermonaten im Freizeitzentrum platziert werden und im Winter direkt im Gemeindeamt die entsprechende Sicherheit für die Neuhofner GemeindebürgerInnen geben.

"Die Sicherheit der GemeindebürgerInnen wird dadurch wieder verbessert, kommen doch alljährlich Zehntausende zur Erholung in das Freizeitzentrum." betont Bürgermeister Engertsberger und "Ich bedanke mich auch für die unkomplizierte und gute Zusammenarbeit mit dem Samariterbund!"

 

Foto v.l.: Paul Märzinger und Markus Huber vom Samariterbund, Vizebürgermeisterin Gertraud Eckerstorfer und Bürgermeister Günter Engertsberger