Inhalt
< vorheriger Artikel

Die Jüngsten ganz groß

Bei den Landesjugendbewerben in Groß Gerungs räumten die Samariter aus Ebreichsdorf in der Klasse Jugend I groß ab und holten den Titel nach Ebreichsdorf.


Oliver Strauß, Sandra Eckel und Markus Lengyl ließen den anderen Teams keine Chance und gewannen die Jugend I-Wertung. Die Samariterjugend aus Ebreichsdorf konnte damit an die Erfolge der letzten Jahre nahtlos anknüpfen. Für Sandra Eckel war es der Titel gleich beim ersten Antreten bei Jugendbewerben.

In der Jugend II (ab 12 Jahre) platzierten sich die Ebreichsdorfer mit den Plätzen 5 und 7 ebenfalls im Vorderfeld. Für den Stockerlplatz reichte es allerdings leider nicht. Dies tat aber der Freude über den Sieg der "Einser-Jugend" keinen Abbruch. Nach langer Heimreise aus dem Waldviertel wurden die Sieger mit Transparent und tosendem Applaus auf der Rettungsstelle Ebreichsdorf empfangen.

Besonders stolz auf die erfolgreichen Trupps auch die Jugendleiterinnen Bettina Lukas und Gaby Hover, die über das ganz Jahr hervorragende Arbeit mit den Jugendlichen leisten.

Jugend I

Trupp I: Oliver Strauß, Sandra Eckel und Markus Lengyl

Jugend II

TruppI: Anna-Maria Ostermayer, Rebecca Volger, Katrin Irmler
TruppII: Tanja Ostermayer, Verena Tomanek, Christopher Mali