Inhalt
< vorheriger Artikel

„Die Liebestombola“

Schöffl´s Theatergruppe spielte wieder für einen guten Zweck. Die Theateraufführungen des Samariterbundes Traismauer waren auch dieses Jahr immer sehr gut besucht und das Stück „Die Liebestombola“ erfreute sich großen Zuspruchs.


An die 2000 Besucher erlebten eine grandiose Darbietung der Laienschauspieler, darunter auch VBgm. Herbert Pfeffer, sowie die Samariterkollegen Dominik Neuhold, Leopold Schreiblehner, sowie Anna und Eva Härtl. Es konnte wieder eine beachtliche Summe hereingespielt werden, die für den Ankauf eines neuen Krankentransportwagens verwendet wird! In den beiden Pausen sorgten die Samariter selbst für kulinarische Köstlichkeiten.