Inhalt
< vorheriger Artikel

"Die schönsten Wortspenden des Jahres“ (Teil 2)

Sommer-Extra mit „Tatü tata et cetera“-Archiv-Kostbarkeiten


Jeden dritten Freitag im Monat veröffentlicht der Samariterbund im Rahmen der "Radio Orange"-Familie die Sendung "Tatü tata et cetera" - mit schon lange nicht mehr gehörter Musik, mit aktuellen Themen aus der Welt des Samariterbundes und mit Wortspenden von Menschen, die uns unentgeltlich und regelmäßig bei unserer sozialen Mission helfen.

Im zweiten Teil unseres Sommer-Extras sind zu hören: die Liedermacherin Sigrid Horn, die den "Protestsongcontest 2019" gewonnen hat, der Kabarettist Leo Lukas zur Lage der Welt, der Schauspieler Frank Hoffmann, dem ein Samariterbund-Team das Leben gerettet hat sowie der Journalist Florian Klenk.

Im neuen August-Blaulicht-Gezwitscher berichten wir unter anderem darüber, dass die Zahl der an Hunger leidenden Menschen weltweit leider schon wieder gewachsen ist. Und am Schluss von "Tatü tata et cetera" gibt's auch in der Sommer-Ausgabe wieder einen satirischen Beitrag vom einzigartigen Herrn Hermes.

 

Ganze Sendung: