Inhalt
< vorheriger Artikel

Dienstag 19.05.2015 - LAWZ Einsatzanforderung nach Althofen im Bez. St. Veit an der Glan


Am Dienstag den19.05.2015 war die Staffel auf dem Weg nach Wolfsberg zur Kindersicherheitsolympiade als um 07:15 Uhr die LAWZ Einsatzanforderung nach Althofen eintraf.
Aus dem Kur & Reha Zentrum in Althofen war ein 78-jähriger Kurgast als abgängig gemeldet worden.
Im Einsatz standen Beamte der örtlichen Polizei, Polizeidiensthundeführer, Alpinpolizei, Polizeihubschrauber, Bergrettung und ÖRHB mit Hundeführern, Angehörige der Feuerwehren von Althofen, Guttaring, Kappel und Passering.
Unsere Staffel stand mit 12 Hundeführern, 1 Einsatzhelfer und 15 Einsatzhunden, davon 3 Mantrail Hunde, im Einsatz.

Die Suchaktion wurde um 15:00 Uhr ergebnislos abgebrochen. Der Abgängige war gesehen worden, wie er am Bahnhof in Althofen in einen Zug eingestiegen war.