Inhalt
< vorheriger Artikel

Doppelte Wagenweihe beim ASB St.Georgen

Am 26.5.09 wurden im Zuge des Georgi-Kirtages zwei 'neue' Einsatzfahrzeuge des ASB St.Georgen von Pfarrer Engelbert Schoder gesegnet.


Ein Rettungstransportwagen, welcher nicht nur mit einer allseitig zugänglichen Schwebetrage sondern auch modernsten medizinischen Geräten ausgestattet ist.

Dadurch wird neben der perfekten medizinischen Versorgung auch der schonende Transport von Notfallpatienten gewährleistet.

 

Zusätzlich wurde ein gebrauchter PKW für den Transport von gehfähigen Patienten (z.B. Dialyse, Strahlen- oder Chemotherapie) angeschafft, wodurch den Patienten nicht nur mehr Fahrkomfort geboten wird sondern sich die Anschaffung das Fahrzeuges (welche durch den Verkauf des alten Fahrzeuges fast gedeckt ist) auch durch den geringeren Treibstoffverbrauch bald amortisiert haben wird.

 

Als Fahrzeugpaten standen GR Gottfried Kern und Anna Fischer (Fischer Entsorgungs- und Transport GmbH) zur Verfügung und übergaben dem ASB St.Georgen Spenden in der Höhe von 500€ bzw. 1000€.

 

Die Anschaffungen wurden notwendig, da das ausgeschiedene Fahrzeug nach fast 10 Jahren aus technischen Gründen nicht mehr eingesetzt werden konnte.

 

Nach dem Festakt wurden die Gäste beim Stand des Samariterbundes sowie den zahlreichen anderen St.Georgener Vereinen am Georgikirtag verköstigt und unterhalten.

 

Falls auch Sie an einer Mitarbeit beim ASB St.Georgen interessiert sind, nehmen sie bitte Kontakt mit Obmann Anton Strasser unter 0676/3293492 auf.