Inhalt
< vorheriger Artikel

EH-Kurs für den Führerschein: Jetzt mit E-Learning-Angebot


Der Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein ist nun flexibler: Wer den Theorie-Teil online als E-Learning-Kurs abschließt, braucht nur mehr den vierstündigen Praxisteil in einem Ausbildungszentrum absolvieren.

In Ruhe daheim oder entspannt im Lieblingscafé für den Erste-Hilfe-Kurs pauken ist keine Utopie mehr. Der Samariterbund bietet eine brandneue E-Learning-Platt- form. Unter akademie.samariterbund.net lässt sich unter an- derem ab sofort der theoretische Teil des Führerschein-Kurses absolvieren. Diese E-Learning-Einheit dauert etwa zwei Stunden und kann beliebig oft wiederholt werden - solange bis das Wissen wirklich "sitzt". Der positive Abschluss der E-Learning-Einheit ist die Voraussetzung für den vierstündigen Praxisteil, der dann in einem Samariterbund-Ausbildungszentrum bzw. bei einer Samariterbund-Gruppe zu absolvieren ist.

3 Schritte zum neuen "Erste-Hilfe für den Führerschein" E-Learning-Programm:

1. Einfache, kostenlose Registrierung auf: akademie.samariterbund.net

2. Der Lehrstoff ist übersichtlich in 19 Kapitel gegliedert. Das Modul ist interaktiv und auch für mobile Endgeräte optimiert. Jedes Kapitel schließt mit einer Wissensüberprüfung ab und kann beliebig oft wiederholt werden.

3. Test erfolgreich abgeschlossen - die eigenen Bewertungen und Zertifikate findet man im persönlichen Lernprofil der neuen Plattform.

4. Mit dem positiv abgeschlossenen E-Learning-Kurs, der als Theorieteil fungiert, direkt online für einen vierstündigen Praxiskurs am gewünschten Ort anmelden. 

ANMELDUNG FÜR DEN Kurs unter  https://www.samariterbund.net/ausbildung-und-erste-hilfe/fuehrerschein-und-verkehrscoaching/erste-hilfe-fuehrerscheinkurs/