Inhalt
< vorheriger Artikel

Ehepaar aus brennender Wohnung gerettet


Am 28.5.2017 kam es in Neudörfl in einem Wohnhaus zu einem Brand aus unerklärlicher Ursache.
Durch das Piepsen eines Rauchmelders wurde unser ehrenamtlicher Mitarbeiter Sandor Pojer darauf aufmerksam, dass in der Wohnung über ihm etwas nicht stimmen könnte.
Beim Öffnen seiner Wohnungstür hörte er Hilfeschreie und konnte leichten Rauch im Stiegenhaus wahrnehmen.
Geistesgegenwertig begab er sich zur Wohnung, in der sich noch zwei Personen befanden.
Er rettete die Personen über das Stiegenhaus ins Freie und betreute sie bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Wir sind sehr stolz auf dich Sandro!

burgenland.orf.at/news/stories/2845952/
www.bvz.at/mattersburg/neudoerfl-brand-durch-zigarette-asboe-mitarbeiter-rettete-ehepaar/49.714.477