Inhalt
< vorheriger Artikel

Ein Abend im Zeichen von Gesundheit und Schönheit

Da zum Wohlbefinden nicht nur körperliche Gesundheit, sondern auch Lebensfreude gehört, lud Dr. Doris Prochaska-Schirl unter dem Motto „Gesundheit & Schönheit“ zu einem Gala-Abend in das Gesundheitszentrum am Hauptplatz von Ebreichsdorf.


109 Gäste fanden sich ein, um sich bei kulinarischen Genüssen mit dem Angeboten rund um die Schönheit auseinander zu setzen. Gastgeberin Doris Prochaska-Schirl brachte das Motto des Abends auf den Punkt: „Es ist wichtig sich und seinem Körper regelmäßig Gutes zu tun. Als Medizinerin liegt mir die Ausgeglichenheit und das Selbstwertgefühl meiner Patienten sehr am Herzen. Gesundheit und Wohlbefinden gehören eng zusammen.“

Neben medizinischen Fragen wird bei Doris Prochaska-Schirl auch auf das innere Wohlbefinden eingegangen. Die Gäste überzeugten sich von der „Wohlfühloase“, in der das ganze Spektrum kosmetischer Behandlungen, aber auch medizinische Fußpflege, therapeutische Massage und Anti-Aging-Maßnahmen wie Fältchenkorrekturen angeboten werden. Viele der Gäste gehören bereits zur zufriedenen Kundenschar, andere werden nach diesem Abend sicher einmal vorbeischauen.

Und da es bekanntlich nichts Gutes gibt, außer man tut es, stellten sich an der Champagner-Bar viele Gäste mit einer Spende ein, die dem Arbeiter-Samariter-Bund in Ebreichsdorf zu Gute kommt. Doris Prochaska-Schirl freute sich als Gruppenärztin an Samariter-Kollegen Fritz Höckerl eine Spende in der Höhe eines beinahe 4-stelligen Eurobetrages zu übergeben. Herzlichen Dank allen Gästen und Spendern.