Inhalt

Ein langes Wochenende für die Linzer SamariterInnen

Das verlängerte Wochenende mit dem Nationalfeiertag am Montag brachte für die Helfer des Samariterbundes ein enormes Arbeitspensum.Täglich waren bis zu 500 Flüchtlinge auf ihrer Reise nach Deutschland beim Zwischenstopp in Linz zu betreuen.

Auch Dienstags und heute Mittwoch, jeweils die gleiche Situation: In den späten Nachtstunden und frühen Morgenstunden kommen die Flüchtlinge mit Bussen oder Zügen in Linz an und werden dann von den KollegInnen mit Essen, heißen Getränken, warmen Sachen, heißen Duschen und einem warmen Platz zum Schlafen versorgt. Natürlich wird bei Bedarf für die medizinische Versorgung gesorgt.

"In den vergangenen Nächten haben wir erstmals eine ganz besondere Stimmung verspürt. Die total durchgefrorenen Menschen waren so extrem dankbar. Dankbar für den trockenen, warmen Platz zum Aufwärmen und für unsere Hilfe und Unterstützung. All unsere Dolmetscher sind nach der Weiterreise der Menschen nochmals zu uns gekommen und haben uns ganz erstaunt mitgeteilt, dass sich die Flüchtlinge auch bei ihnen nochmals ganz intensiv bedankt haben. Ein schönes Gefühl, dass unsere Arbeit so geschätzt wird," so Landesrettungskommandant Christoph Bogner.

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google