Inhalt
< vorheriger Artikel

Eine Krippe im XXL-Format

als Leihgabe der Krippenfreunde Oststeiermark


Wir bedanken uns herzlich bei den Hartberger Krippenfreunden Oststeiermark, die uns eine ihrer wundervollen Krippen samt handgeschnitzten Figuren zur Ausstellung für die Weihnachtszeit zur Verfügung gestellt haben. Der Transport von Hartberg nach Stubenberg erfolgte in unserem großen Bus, den Aufbau übernahmen zwei Vereinsmitglieder mit Unterstützung unserer Haustechnik-Mitarbeiter und Wohnbereichsleiterin DKGS Astrid Winkler-Spindler.

Bis zum 17. Dezember sind ein Hirte und einige Tiere die einzigen Darsteller in der Krippenlandschaft bevor dann langsam Maria und Josef auf Herbergsuche die Szene betreten. Am Heiligen Abend wird das neugeborene Jesuskind, Engel und weitere Hirten und Tiere ergänzt und am 6. Jänner im Neuen Jahr wird die Krippe mit den Heiligen drei Königen komplettiert.