Inhalt
< vorheriger Artikel

Einsatzanforderung Mantrailrettungshund im Kufsteiner Kaisertal

Am Samstag, 09.12.2017, erfolgte über Pager durch die Leitstelle Tirol auf Anforderung der Polizei eine Einsatzalarmierung für einen Mantrailrettungshund des Samariterbund Tirol.


Vermisst wurde nach einer Weihnachtsfeier vom Gasthaus Veitenhof im Kaisertal ein 48-jähriger Einheimischer.

Bei telefonischer Abklärung relevanter Daten und gleichzeitigem Aufbruch eines geprüften Mantrailteams mit Notfallsanitäter ins Einsatzgebiet erfolgte die Stornierung, da der Vermisste leider nur noch tot durch den Polizeihubschrauber  in einem Graben aufgefunden werden konnte.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.