Inhalt
< vorheriger Artikel

Erfolgreicher Abschluss des 1. Lehrsanitäterkurses

Der Erfolg der frischgebackenen LehrsanitäterInnen war für die Mitglieder der Prüfungskommission keine wirkliche Überraschung – wurden doch die KandidatInnen über ein Jahr hinweg intensiv von dieser Faculty begleitet. Zudem wurden schon im Vorfeld die BewerberInnen für diese hochwertige Ausbildung „handverlesen“, um ein einheitliches fachliches Qualitätsniveau vom Start weg zu garantieren.


Schulungsleiterin Luzia Schenk: „Von einem Kurs im herkömmlichen Sinn kann man eigentlich nicht sprechen, der Wissenstransfer funktionierte ständig in beide Richtungen!“

 

Alle TeilnehmerInnen waren schon vor Kursbeginn als Ausbilder tätig, konnten so ihre Erfahrungen voll einbringen und holten sich im Verlauf der Kursdauer ihren letzten methodisch/didaktischen Schliff. Damit sollen sie befähigt werden, ihre Qualifikationen und ihre individuellen Schwerpunkte kreativ, doch auf solider Basis in die Ausbildung von Rettungssanitätern einzubringen.

 

Der Kurs in Zahlen:

 

• 12 TeilnehmerInnen aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich

• 100 Stunden Workshops, Seminare und Vorträge

• 40 Stunden Praktikum

 

Wir wünschen allen AbsolventInnen viel Spaß und Erfolg bei der Erfüllung ihrer künftigen Aufgaben!