Inhalt
< vorheriger Artikel

Erste Freiwilligenbörse in Wörgl


Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Wörgl Christine Deutschmann und Mag. Rita Hauser vom Tagungshaus organisierten am 05.04.2013 die erste Freiwilligenbörse in Wörgl. Beim Informationsstand des Samariterbund Tirol gaben motivierte Ehrenamtliche Auskunft über verschiedene Sparten, in denen freiwillige Tätigkeiten möglich sind. Die meisten der 140 Ehrenamtlichen versehen momentan Dienst beim Rettungs- und Krankentransport, daneben aber auch in der Jugendarbeit, bei der Rettungshundestaffel, der Krisenintervention, beim Behindertenfahrdienst oder beim Heimnotruf.

Zahlreiche Interessierte füllten bereits einen ersten Fragebogen aus und werden demnächst für weitere Gespräche zum Samariterbund eingeladen, um sich dann selbst vor Ort ein Bild über ihre geplanten freiwilligen Tätigkeiten zu machen.