Inhalt
< vorheriger Artikel

Erster Einsatz für unsere Rettungshundestaffel

Unsere Staffel hat ihren ersten Einsatz absolviert.   Wir wurden von der Polizei in Villach am 30.03. um 20:50 Uhr zu einem Sucheinsatz nach einer abgängigen Frau angefordert.   Diese war in einem Waldstück bei Eichholz in der Gemeinde Treffen im Gelände gestürzt und hat sich dabei verletzt. Sie konnte einen Notruf mit ihrem Handy absetzen, konnte aber die Örtlichkeit nicht angeben.   An der Suchaktion waren die örtliche Polizei, der „FLIR“ Hubschrauber, die Alpinpolizei, die Bergrettung, die örtliche Feuerwehr und Angehörige unserer Staffel beteiligt. Die Frau konnte vom „FLIR“ Hubschrauber im Gelände geortet werden. Die Bergung erfolgte durch die Alpinpolizei und Angehörige der Bergrettung. Nach erster ärztlicher Versorgung wurde sie von der Rettung in das LKH Villach gebracht.