Inhalt
< vorheriger Artikel

Erstes Kurswochenende für die angehenden Notfallsanitäter

Der Notfallsanitäter-Kurs in Neulengbach hat am 5. März 2010 begonnen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Eichgraben zeigen sich sehr interessiert und begeistert von den anspruchsvollen Kursinhalten, die sie bis zur Abschlussprüfung im Dezember begleiten werden.


Am ersten Kurstag wurden "Assistenzmaßnahmen bei invasiven notärztlichen Maßnahmen" geübt. Wie anschaulich Notfallmedizin gestaltet werden kann, zeigt das Foto: hier legt der Leitende Notarzt und Kursleiter Univ.-Prof. Dr. Alexander Kober eine Thoraxdrainage an Schweinerippchen. Auch andere Maßnahmen wie der Zentralvenöse und der Intraossäre Zugang sowie Infusion und Intubation standen am Lehrplan.

Der Samariterbund Eichgraben freut sich, dass durch eine Nachnominierung ein sechster unserer Kollegen die Qualifikation bewiesen hat, am Notfallsanitäter-Kurs teilzunehmen: es ist dies unser - momentan noch zivildienstleistender - Patrick Manharter.

Mehr Informationen zum Notfallsanitäter-Kurs finden Sie hier.

Foto: Alexander Kober.