Inhalt
< vorheriger Artikel

Fan Arena Kaiserwiese eröffnet

Pünktlich zum Start der EURO 2008 wurde die Fan Arena auf der Kaiserwiese vor dem Wiener Riesenrad eröffnet.


Das Gelände bietet Platz für 6.000 Fußballfans, die die Spiele auf einer 40 Quadratmeter großen Videowall verfolgen können. Im Auftrag des Landesverbandes Wien des Samariterbundes übernimmt die Gruppe Leopoldstadt den notwendigen Sanitätsdienst.

 

Das Match Österreich gegen Kroatien verlief auch auf der Kaiserwiese friedlich. Lediglich bei zwei Interventionen wurde Hilfe benötigt.

 

Untergebracht sind die SamariterInnen in einem klimatisierten Container, zusätzlich haben sie ein kleines Zelt aufgebaut, in dem kleinere Behandlungen durchgeführt werden können. Neben einer kompletten Ambulanzmannschaft (10 Helfer) mit Notarzt steht auch ein Rettugswagen zur Verfügung.

 

Die Planung lief bereits seit mehreren Wochen und wird jetzt in die Realität umgesetzt. Die Ambulanz ist an allen Tagen der EURO in Betrieb.