Inhalt
< vorheriger Artikel

Fasching


Lustig und stimmungsvoll verbrachten wir den Faschingsdienstag. Schon am frühen Vormittag  jagten kleine Prinzessinnen, Cowboys, Zauberer und Hexen durch unsere Gänge und verzauberten uns mit ihren Späßen und ihrem Gesang.

Am Nachmittag ging es dann schwungvoll bis in die Nachtstunden weiter. Der bunt dekorierte Saal war bis auf dem letzten Platz  gefüllt und fast alle Besucher, MitarbeiterInnen und BewohnerInnen erschienen  verkleidet. Unsere beide n Musikanten Willi Tunkel und Bertl Kopfer regten uns zum Singen und Tanzen an. Schwungvoll wurden die Runden gedreht – keine Spur von müden Beinen.  Und bevor die Fastenzeit beginnt, haben wir uns noch schnell mit Würsteln, Krapfen und so manchem Glaserl Wein gestärkt.