Inhalt
< vorheriger Artikel

Faschingsumzug - lustig war's!

Die Teilnahme am Eichgrabner Faschingsumzug war auch heuer wieder für alle Beteiligten unterhaltsam. Unter dem Kommando von "Witzeleutnant" Dieter war das Eichgrabner Rettungsteam als "Wald & Wiesen Wacht" unterwegs um für die "Sicherheit" im Ort zu sorgen.


Dank an Manfred Winkler, der wie immer Traktor und Anhänger zur Verfügung stellte, an die Gruppe ASBÖ-Frankenfels/Schwarzenbach und Silvia Nohsek, die wesentlich zum Gelingen der Kostümierung beitrugen, an Konrad Lorenzi, der die Nebelmaschine besorgte, und natürlich an alle Mitwirkenden aus der Riege von Freiwilligen und Jugendhelfern.