Inhalt
< vorheriger Artikel

Feierliche Ehrung und Ausmusterung

Am 22. Juli 2005 fand im ASBÖ – Stützpunkt Floridsdorf - Donaustadt die feierliche Ehrung der MitarbeiterInnen des Sri Lanka Einsatzes und die feierliche Ausmusterung des BereitschaftsleiterInnen Kurses 2005 statt.


Der Präsident des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Franz Schnabl hob in seiner Festrede die besonderen Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zuge des Sri Lanka Einsatzes hervor und betonte, dass diese herzeigbaren Leistungen nicht nur Österreich weit, sondern auch international höchste Beachtung fanden. Die Samariterinnen und Samariter haben damit nicht nur der Not leidenden Bevölkerung vor Ort, sondern auch ihrer Organisation einen unschätzbaren Dienst erwiesen.

 

In seiner Rede zur Ausmusterung des Bereitschaftsleiterkurses 2005 bedankte sich der Präsident bei allen TeilnehmerInnen für deren Engagement und deren Professionalität, mit der im Zuge der Ausbildung vorgegangen wurde. Er unterstrich die Notwendigkeit und die Wichtigkeit nach modernsten Standards ausgebildeter Führungskräfte und wünschte für den weiteren Werdegang Glück und Erfolg.

 

 

Für den Einsatz in Sri Lanka wurden 26 Samariterinnen und Samariter mit der Einsatzmedaille in Bronze bzw. Gold ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde 33 Sponsoren, Helfer und Freunde des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, sowie 48 MitarbeiterInnen des ASBÖ Dank und Anerkennung ausgesprochen und Urkunden bzw. Geschenke übergeben.

 

In der Ausmusterungsfeier wurden 14 Samariterinnen und Samariter zu BereitschaftsleiterInnen ernannt.

 

Das langjährige Mitglied des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, Herr Hubert Pfoch, wurde zum Ehrenmitglied des ASBÖ ernannt.