Inhalt
< vorheriger Artikel

Finanzielle Unterstützung für Prüfungsgebühren für Flüchtlinge

Die Sprachkenntnisse sind wesentlich für die Integration und eine Notwendigkeit. Setzen wir uns gemeinsam dafür ein, dass jeder Mensch eine Chance bekommt.


Der Erfolg nach den ersten Intensivkursen kann sich sehen lassen: Viele der Flüchtlinge in Neusiedl haben in kurzer Zeit beachtlich gut Deutsch gelernt. Damit sie jedoch auch in die Berufswelt und in die Weiterbildung starten können, benötigen sie eine Bescheinigung über ihren Erfolg, das heißt sie müssen eine Prüfung ablegen. Jedoch ist diese kostenpflichtig und muss vom Flüchtling selbst bezahlt werden.

Mit 90 – 190€ übernehmen Sie die Prüfungsgebühr und die damit verbundenen Fahrtkosten für einen unserer Flüchtlinge im Haus Neusiedl. Die Prüfungskosten variieren bezüglich des zu erreichenden Sprachniveaus. Das heißt: Umso besser die Deutschkenntnisse werden, desto mehr Prüfungen sind zu absolvieren.

Auch bei den Fahrtkosten benötigen die von uns betreuten Flüchtlinge ihre Unterstützung.

Wir übernehmen Verantwortung – tun wir dies gemeinsam. 

Spendenkonto:
IBAN: AT02 2011 1290 3805 9905
BIC: GIBBAATWWXXX
Kennwort: „Chancen Haus Neusiedl“