Inhalt
< vorheriger Artikel

First Responder für die Wildschönau

Auf Wunsch der Gemeinde Wildschönau und der niedergelassenen Ärzte hat der Samariterbund Tirol im Hochtal einen First Responder Dienst eingerichtet.


Was ist ein First Responder ? Die Bezeichnung kommt aus dem Amerikanischen und bedeutet frei übersetzt so viel wie „schneller Ersthelfer“.

Gemeint sind speziell geschulte Mitarbeiter, die mit einem aufgerüsteten PKW mit Sonderausstattung wie Defibrillator, Sauerstoffgerät etc. die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens überbrücken helfen bzw. den ansässigen Arzt bei den Erstmaßnahmen unterstützen, um den Patienten dann dem Notarzt und Rettungsteam übergeben zu können. Natürlich hat dies vor allem in den entlegenen Gebieten in Auffach, Thierbach und Mühltal besondere Wichtigkeit.

 

Der PKW wurde vom Samariterbund angekauft und entsprechend adaptiert, wobei sich der Teamleader des Projektes, Michael Fill, besonders ins Zeug gelegt und den Umbau selbst durchgeführt hat.

 

 

 

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren der Ausrüstung :

 

Raika Wildschönau

Gemeinde Wildschönau

Bergbahn Wildschönau

Firma Trim Line / Neubauer, Oberau, und

Firma Energietechnik Gföller, Auffach.

 

Diese haben ermöglicht, dass in dem Fahrzeug ein moderner Defi, eine Absaugeinheit, Sauerstoffanlage, Pulsoxymeter uvm. untergebracht werden konnten. Natürlich danken wir auch allen Wildschönauern, die sich aktiv als First Responder zur Verfügung gestellt haben. Gleich am ersten Tag des Dienstbeginns am 1.7.2007 war auch schon ein Einsatz zu verzeichnen.