Inhalt
< vorheriger Artikel

Flüchtlingsbetreuung - Alltag kehrt ein!


Nachdem nun auch das zweite Übergangsquartier im Normalbetrieb läuft und alle vorgesehenen Personen eingetroffen sind, sorgt unser Betreuerteam für fixe Tagesabläufe, erweitert ab sofort das Angebot um Sprachkurse und klärt alle Formalismen. Es sind auch noch Fragen der Bewohner zu klären und eine Ordnungssystem für alle gemeinschaftlichen Abläufe mit den Bewohnern zu etablieren.

"Unser Glück ist, dass wir mit Kollegin Jessica Tax gleich eine Pädagogin im quasi Dauereinsatz haben, die einen Großteil ihrer Ferienzeit mit der Hilfe für Flüchtlinge verbringen will!", freut sich Einsatzleiterin Edeltraud Sachsenhofer.