Inhalt
< vorheriger Artikel

FMD Übung!

Am 21.04.2012 führten die Feuerwehren des UA 1, Gottsdorf, Persenbeug und Weins-Ysperdorf, ihre jährliche FMD-Übung durch. Ausgearbeitet wurde sie von der FF Gottsdorf und auf dem Areal der Firma Hartsteinwerke Loja durchgeführt. Dabei wurde die Übung auf 2 Bereiche - Retten aus Höhen und Tiefen sowie Rettung aus einem Radlader - aufgeteilt.


Bei der Rettung einer verletzten Person aus der Tiefe kam die Korbschleiftrage der FF Gottsdorf und das Spineboard vom ASBÖ Persenbeug zum Einsatz. Das Spineboard wird von den Sanitätern beim Einsatz von Wirbelsäulenverletzungen verwendet und kann in die Korbschleiftrage hineingelegt werden. Dadurch war eine schonende Rettung der verletzten Person aus der Tiefe möglich. Anschließend wurde auch die Rettung aus der Höhe mittels SRF Gottsdorf geübt.

Für die Rettung der verletzten Person aus dem Radlader, wurde den Sanitätern für die Erstversorgung die Arbeitsbühne der FF Weins-Ysperdorf aufgebaut. Nach der Erstversorgung konnte die Person mittels Schaufeltrage aus dem Radlader gehoben und danach weiter versorgt werden.

Während der gesamten Übung, an der 27 Feuerwehrmitglieder und 3 Sanitäter/innen teilnahmen, konnte man die gute Zusammenarbeit zwischen den 3 Feuerwehren und dem ASBÖ sehen. Dies wurde auch in der anschließenden Übungsnachbesprechung erwähnt