Inhalt
< vorheriger Artikel

FMD Unterabschnittsübung


Am 10. Mai 2013 führten die Feuerwehren des UA4, Marbach, Maria Taferl, Ober Erla und Klein Pöchlarn sowie des UA5, Lehen und Leiben, ihre jährliche FMD-Übung durch. Ausgearbeitet wurde die Übung von der FF Marbach.

Im Stationsbetrieb wurden die Bereiche Wiederbelebung, theoretische und praktische Verwendung des Spineboards vom ASBÖ Persenbeug und die Rettung einer verletzten Person mit der Drehleiter der FF Pöchlarn geübt.

4 Sanitäter/innen des ASBÖ Persenbeug vermittelten den 49 teilnehmenden Feuerwehrmitgliedern die rasche und schonende Rettung von verletzten Personen.


Text & Bilder: FF Marbach/Donau (www.bfk-melk.at)