Inhalt
< vorheriger Artikel

Fortbildung Kindernotfälle beim Samariterbund


Frau Dr. Eva Habsburg-Lothringen, ihr Gatte sowie ihre vier Kinder standen einen Abend lang dem Samariterbund Purkersdorf für eine Schulung zur Verfügung.

 

 

Dr. Habsburg-Lothringen, Anästhesistin im St. Anna Kinderspital, referierte zunächst im theoretischen Teil der Schulung über den kinderspezifischen Zugang bei klassischen Notfällen, gleichviel, ob es sich nun um solche internistischer oder traumatologischer Art handelt.

 

 

Im praktischen Teil bezog sie ihre Familie in die Schulung mit ein: Dabei machten vor allem die vier Kinder des Ehepaares Habsburg-Lothringen eine hervorragende Figur, zumal sie die ASB – SanitäterInnen in unterschiedlich simulierten Notfall-Situationen auf die charmanteste Art und Weise herausforderten.